Infrarot-Sensorik Abkürzungen im Bereich Detektoren

In diesem Bereich werden die Abkürzungen erklärt, die speziell die Produktnamen unserer pyroelektrischen Infrarot-Detektoren näher erläutern.

Beamsplitter design

"Multi-color" (Mehrkanal)-Detektoren mit einer Kappen-Öffnung und einer internen Strahl-Teilung in zwei oder vier spektrale Kanäle.

Buttonhole design

"Multi-color" (Mehrkanal)-Detektoren mit je einem Fenster für jeden spektralen Kanal.

FPF

Fabry-Pérot-Filter

Detektoren

InfraTec's Teilenummer steht als Präfix für:

  • LIE: LiTaO3 & InfraTec & Einelementig
  • LIM: LiTaO3 & InfraTec & Multi-color
  • LME: LiTaO3 & low Microphonic effect & Einelementig
  • LMM: LiTaO3 & low Microphonic effect & Multi-color
  • LFP: LiTaO3 & Fabry-Pérot
  • PIA: PZT & InfraTec & Array
  • TFP: Tunable Fabry-Pérot 

Pyromid

Marke von InfraTecs hochmodernen Multi-color Detektoren im Knopfloch- oder Strahlteiler-Design.

Kontakt

Hauptsitz:

InfraTec GmbH
Infrarotsensorik und Messtechnik
Dresden, GERMANY
workTel.:+49 351 871-8625

Niederlassungen:

InfraTec Infrared LLC
Plano, TX 75024
workTel.:+1 877 797 6748

www.InfraTec-Infrared.com

InfraTec Infrared Ltd.
Chesterfield, UK

workTel.:+44 1246 267562

InfraTec Repräsentanz in der Volksrepublik China
c/o German Industry & Commerce
Greater China
Shanghai, Volksrepublik China

workTel.:+8621 68758536 ext 1633

InfraTec-TUEV-Siegel