Thermografiekamera

Eine Thermografiekamera ist ein Messinstrument, mit dem berührungslos und flächenhaft Temperaturen von Objektoberflächen erfasst werden können. Bei dieser Art der Temperaturmessung wird die Wärmestrahlung von Objekten oder Körpern, die für das menschliche Auge nicht wahrnehmbar ist, sichtbar gemacht. Der Dresdener Spezialist für Infrarotmesstechnik – die InfraTec GmbH – bietet hierfür ein breites Spektrum an portablen und stationären Präzisionsgeräten an. Informieren Sie sich hier über die InfraTec Thermografiekamera Modelle – über 50 hochwertige Systeme für unterschiedliche Anforderungen in zahlreichen Anwendungsgebieten.

Thermografiekamera VarioCAM ® high resolution von InfraTec

Thermografiekamera VarioCAM hr research von InfraTec

Die umfangreiche Produktpalette umfasst Einsteiger–Systeme, Allround-Systeme sowie High-End-Systeme. Die Einsatzmöglichkeiten von Thermografiekameras sind sehr vielfältig und reichen von der vorbeugenden Instandhaltung über die Prozessoptimierung, Qualitätssicherung und Baugruppenoptimierung bis hin zur Bauthermografie und Leckageortung.

Mit der brandneuen Produktreihe VarioCAM ® high resolution des exklusiv vertretenen deutschen Herstellers JENOPTIK Laser, Optik, Systeme GmbH wird die weltweit erste mobile Mikrobolometer-Thermografiekamera mit bis zu 1,23 Megapixel-Auflösung präsentiert.

Aufgrund ihrer hohen Auflösung liefert die VarioCAM ® high resolution sehr gute Messergebnisse und gestochen scharfe Bilder. Automatikfunktionen, das intuitive Bedienkonzept und ihr Komplettgewicht von nur 1,5 kg ermöglichen eine leichte Handhabung und Bedienung.

Weitere Eigenschaften der Thermografiekamera und kundenspezifische Kameraausstattungen machen die VarioCAM ® high resolution zu einem effizienten, universell einsetzbaren Werkzeug für thermografische Messungen in zahlreichen Anwendungsfeldern.