Wärmebildkameras für den stationären Einsatz

Die stationären Wärmebildkameras der Modellreihen VarioCAM ® HD head, VarioCAM ® HDx head, VarioTHERM ® InSb und PIR uc sind mit ihren robusten Leichtmetallgehäusen für den Einsatz in rauer Prozessumgebung geeignet.

Stationäre Industriesysteme

Die robuste Konstruktion und die kompakten Gehäuseabmessungen der stationären Wärmebildkameras von InfraTec sowie deren Schutzgrad bis IP 65. machen diese zu nützlichen Werkzeugen für viele Anwendungsgebiete in Industrie und Forschung.

Anwendungsgebiete der stationären Thermografie-Systeme:

  • Fertigungssteuerung und Prozessüberwachung
  • Maschinen- und Anlagenüberwachung
  • Echtzeit-Thermografie in Forschung und Entwicklung
  • Sicherheitstechnik und Brandfrüherkennung
  • Stationäre Mikrothermografie
  • Überwachung und Steuerung schneller Prozesse

Stationäre Thermografie-Systeme von InfraTec

 Wärmebildkamera von InfraTecWärmebildkamera finden 

Wärmebildkamera-Serien VarioCAM® HD head und VarioCAM® HDx head

Wärmebildkamera-Serien VarioCAM ® HD head und VarioCAM ® HDx head

Die stationären Industrievarianten VarioCAM ® HD head und VarioCAM ® HDx head eignen sich mit ihrem kompakten Leichtmetallgehäuse (Schutzgrad bis IP67) besonders für stationäre industrielle Applikationen in rauer Prozessumgebung, aber auch für rechnergestützte Laboranwendungen. Mit der sehr hohen geometrischen Auflösung von bis zu (2.048 x 1.536) IR-Pixeln werden schon kleinste Details sichtbar. Das Leistungsspektrum der Wärmebildkamera-Serien reicht von der über RS232 konfigurierbaren automatischen Schwellwerterkennung und -signalisierung bis hin zur digitalen 50/60 Hz-Echtzeitbildakquisition über GigE-Vision und Online-Verarbeitung zur Prozesssteuerung auf einem PC. Beide Kameraserien eignen sich für vielfältige Anwendungen in Industrie und Forschung sowie für Überwachungsaufgaben, die Dauerlauffähigkeit und automatischen Betrieb erfordern. 

Preise inkl. Thermografiesoftware„„
 

  • „„VarioCAM ® HD head ab 17.900 Euro (netto), 21.301 Euro*
  • „„VarioCAM ® HDx head ab 12.900 Euro (netto), 15.351 Euro*
Kameramodul PIR uc SWIR HD

Kompakte Kameramodule PIR uc für den stationären Einsatz

Die sehr kompakten Wärmebildkameras PIR uc 180 und PIR uc 25 ermöglichen den Einstieg in Thermografie-Anwendungen aus Forschung und Entwicklung sowie der Prozesskontrolle. Mit einer geometrischen Auflösung von (160 x 120) bzw. (320 x 240)  IR-Pixeln und einer Bildwiederholrate von bis zu 100 Hz erfasst PIR uc 180 in Verbindung mit der Thermografie-Software IRBIS  ® 3 online digitale Thermografie-Daten zuverlässig und genau. 

Die hochauflösende PIR uc SWIR HD ist eine sehr kompakte, die im kurzwelligen Spektralbereich arbeitet und aufgrund ihrer spektralen Eigenschaften bevorzugt zur berührungslosen Temperaturmessung an Metalloberflächen zum Einsatz kommt. Die robuste Industriekamera basiert auf einem hochauflösenden Si-CMOS-Array mit (1.280 × 1.024) IR-Pixeln und ermöglicht Aufnahmen in HD-Qualität. 

Die robuste Konstruktion macht die PIR uc-Module zu einem nützlichen Werkzeug für viele Industrieapplikationen.

Preis inkl. Thermografiesoftware

  • PIR uc 180 ab 3.950 Euro (netto), 4.700,50 Euro*
Wärmebildkamera VarioTHERM® InSb

Wärmebildkamera VarioTHERM ® InSb

Die Wärmbildkamera VarioTHERM ® InSb arbeitet im Spektralbereich des mittleren Infrarot (MWIR) bei  (2 … 5) µm und kann mit bis zu vier beliebigen, motorisch einschwenkbaren Spektralfiltern ausgestattet werden. Sie eignet sich daher besonders für thermografische Messungen an speziellen Materialien wie Metallen, Kunststoffen, Glas oder Gasen und Flammen. Mit der hohen geometrischen Auflösung von (640 x 512) IR-Pixeln werden schon kleinste Details sichtbar. Die äußerst kleine Bauweise der VarioTHERM ® InSb, kombiniert mit einem modernen Schnittstellenkonzept und der Verfügbarkeit einer großen Bandbreite an Wechselobjektiven, erlaubt die problemlose Integration in Komplettlösungen.


Preis inkl. Thermografiesoftware

  • VarioTHERM ® InSb ab 43.900 Euro (netto), 52.241 Euro*
Wärmebildkamera-Serie ImageIR®

Wärmebildkamera-Serie ImageIR ®

Auch die Wärmebildkameras der High-End-Kameraserie ImageIR ® von InfraTec sind durch die Verwendung hochwertiger Komponenten vollständig industrietauglich.

Preise inkl. Thermografiesoftware

  • ImageIR ® ab 45.100 Euro (netto), 53.669 Euro*


Finden Sie die für Sie passende Wärmebildkamera über unsere Produktsuche.

 

Thermografie-Anwendungsgebiete

  • Thermische Optimierung in Forschung und Entwicklung
    Forschung und Entwicklung

    Messen Sie genau und schnell, werten Sie Ihre Thermografie-Messungen detailliert aus und bleiben Sie dennoch flexibel mit dem modularen Konzept und dem breiten Angebot an Zubehör von InfraTec.

  • Thermografie in der Prozessoptimierung
    Prozessoptimierung

    Machen Sie Ihre Prozesse mit einer Wärmebildkamera effizienter und sichern Sie Ihre Produktqualität.

  • Flug-Thermografie
    Flug-Thermografie

    Erkennen Sie Personen und Objekte im Gelände oder erfassen Sie großflächige, geologische Gegebenheiten oder Umweltschäden aus der Luft.

  • Thermografie Automation
    Automation

    Kontrollieren Sie Temperaturverteilungen und -entwicklungen automatisch mit Thermografie-Messungen - InfraTec schafft oder erweitert Ihre Systemsteuerung mit einer Wärmebildkamera.

  • Thermografie in der Medizin
    Medizin

    Diagnostizieren Sie mit den Thermografie-Messwerten einer Wärmebildkamera vielfältige Krankheitsbilder effizient und mit hoher Sicherheit.

  • Überwachung und Ermittlung
    Überwachung & Ermittlung

    Observationsaufgaben für die Bereiche Ermittlung, Fernerkundung, Grenzsicherung sowie Objekt- und Hafenschutz stellen Behörden vor große Herausforderungen. Eine leistungsstarke Wärmebildkamera wird hier zunehmend unverzichtbar.

* Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und Thermografiesoftware, zuzüglich der Versandkosten. Die Produkte sind nur für den gewerblichen Bedarf verkäuflich. Die genannten Preise verstehen sich nicht als Kaufangebot. Endgültige Preise sind ausstattungsabhängig.