Erweiterung der Software-Produktfamilie IRBIS ® 3 – für jede Aufgabenstellung das passende Werkzeug

Die leistungsstarken und intuitiv bedienbaren Analyseprogramme IRBIS ® 3, IRBIS ® 3 plus und IRBIS ® 3 professional als Bestandteil dieser Produktfamilie bieten zahlreiche, auf die verschiedenen Anforderungen der Nutzer ausgerichtete Bearbeitungswerkzeuge und Analysefunktionen, die es ermöglichen, sehr effizient detaillierte und aussagefähige Thermografieberichte zu erstellen.

Modulares Softwarekonzept

Übersicht der Software-Produktfamilie IRBIS® 3

Das modulare Softwarekonzept gestattet eine nach Anwendungsschwerpunkten ausgerichtete Programmkonfiguration. Neben den verschiedenen Softwarepaketen stehen Erweiterungen sowie Module zur Kamerasteuerung und Datenakquisition zur Verfügung. Je nach Bedarf kann der Funktionsumfang der vorkonfigurierten Software mit speziellen Zusatzfunktionalitäten individuell erweitert werden, wie beispielsweise mit dem Aktiv-Thermografie-Modul IRBIS ® 3 active. Dieses universell einsetzbare Modul für die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung realisiert mittels Aktivthermografie die Detektion von Materialfehlern, wie beispielsweise Delaminationen, Lunkern oder Rissen.

Intuitiv zu bedienende Softwareoberfläche der Produktfamilie IRBIS® 3

Unabhängig von den jeweiligen digitalen Schnittstellen der Thermografiekamera wird die Kamera mit IRBIS ® 3 remote, IRBIS ® 3 control oder IRBIS ® 3 online vom Computer oder Tablet-PC direkt ferngesteuert. Die Akquirierung der Thermografiedaten kann dabei aktions- oder zeitgesteuert erfolgen; selbst besonders schnelle thermische Prozesse sind mit Bildwiederholraten von bis zu 13 kHz dokumentierbar.

Die für Inspektionsaufgaben konzipierte Thermografie-Report-Software IRBIS ® 3 report bietet eine äußerst zeiteffiziente Berichterstellung unter Verwendung individuell gestalteter oder hinterlegter Vorlagen, die den VdS-Richtlinien entsprechen. Routinemäßige Auswertungen selbst größter Datenmengen sowie deren automatisierte Verarbeitung können ebenso problemlos und schnell als Bericht im PDF-Format dokumentiert werden. Ein umfangreiches Spektrum von Auswertewerkzeugen ermöglicht die mühelose und komfortable Bearbeitung, Analyse und Protokollierung der Messszenarien.

Kontakt

InfraTec GmbH
Infrarotsensorik und Messtechnik
Gostritzer Str. 61 - 63
01217 Dresden 


workTel.:+49 351 871-8635
Fax:+49 351 871-8727 

E-Mail: 

InfraTec-TUEV-Siegel