Exakte Temperaturerfassung an schnell rotierenden Objekten

High-Speed-Thermografie mit IRBIS ® rotate

High-Speed-Thermografie mit IRBIS® rotate

Die steigenden Ansprüche an Standzeit und Qualität von Verschleißteilen im Automotive-Bereich machen tiefgründige Untersuchungen der entsprechenden Baugruppen und Bauteile erforderlich. Zur thermischen Analyse an Rotationsteilen in Bremsen, Kupplungen und Fahrwerken hat InfraTec eine innovative Thermografie-Messplatzlösung entwickelt. Das Messobjekt wird dabei mit Abtastraten bis in den Kilohertzbereich vermessen. Die Datenerfassung erfolgt automatisch getriggert durch die Prüfmaschine. Zur Darstellung, Auswertung und Archivierung der aufgenommenen Zeitverläufe von Temperaturfeldern auf den Rotationsteilen werden angepasste Transformationen vorgenommen.

Systemeigenschaften

Thermografie-Software IRBIS ® 3 rotate
  • Synchronisierte, beidseitige Rohdatenaufzeichnung
  • Berührungslose thermische Online-Zustands-
    erfassung, automatische Hotspot-Detektion
  • Alarmfunktion beim Überschreiten von kritischen Temperaturgrenzwerten
  • Aufzeichnung von Maschinenparametern (Anpressdruck, Geschwindigkeit etc.) und statistische Datenaufbereitung
  • Flexible Parametrierung und Speicherung aller Aufnahmeparameter

Kontakt

InfraTec GmbH
Infrarotsensorik und Messtechnik
Gostritzer Str. 61 - 63
01217 Dresden 


workTel.:+49 351 871-8635
Fax:+49 351 871-8727 

E-Mail: 

InfraTec-TUEV-Siegel