Alles im Blick

Motorisiertes 6×-Zoomobjektiv eröffnet neue Chancen bei der Überwachung großflächiger Areale

Das Thermografiesystem VarioCAM® HD Z von InfraTec ist die weltweit erste kommerziell verfügbare radiometrische Mikrobolometerkamera, die ein motorisiertes 6×-Infrarot-Zoomobjektiv mit 25 bis 150 mm Brennweite für den Spektralbereich von (7,5 … 14) μm bietet. Ausgestattet mit einem FPA-Detektor liefert sie Thermografiebilder höchster Qualität mit (1.024 × 768) IR-Pixeln. Durch die Kombination aus großformatigem Detektor und Objektiv mit kontinuierlichem Zoom eignet sie sich für Anwendungen wie die Absicherung großflächiger Freigelände und Sicherheitsbereiche wie Chemieanlagen und Tanklager, das Umweltmonitoring und die Erkennung von Hotspots im Rahmen der Brandfrüherkennung. Diese Aufgaben lassen sich dank der automatischen Bildstabilisierung auch bei Nacht sowie widriger Sicht präzise lösen. Die Ausstattung mit hochwertigen Komponenten unterstützt den 24/7-Einsatz des Systems.

Optional lässt sich die VarioCAM® HD Z als Komponente in eine Automationslösung integrieren, z. B. zur thermischen Überwachung explosionsgefährdeter Bereiche. Als Teil schneller Schwenk-/Neigesysteme ermöglicht die Kamera das zielgenaue manuelle Analysieren thermischer Fehlstellen. Je nach Bedarf werden flexible Zoomstufen für die unterschiedlichen Sektoren genutzt. Dabei sichern ATEX-konforme Schutzgehäuse die ausdauernde Verlässlichkeit und Präzision der Kamera.