Wärmebildkamera InfraTec mobileIR 400
  • Icon Detektor 384x288
    Detektorformat

    Thermografiebilder mit hoher Auflösung für die Temperaturmessung

  • InfraTec-icon-4-zoll-display
    Hochauflösendes Display und Farbsucher

    Zuverlässige Kamerabedienung und Vor-Ort-Auswertungen auch bei schwierigen Umgebungsbedingungen.

  • InfraTec-icon-ip54
    Schutzgrad

    Konstant hervorragende optische und messtechnische Leistung selbst in rauen industriellen Umgebungen

  • InfraTec-icon-therm-45mK
    Thermische Auflösung

    Präzises Erkennen geringster Temperaturunterschiede 

  • Thermografiekamera für den mobilen Einsatz

    Die mobileIR 400 kombiniert ein robustes, ergonomisches Design mit einem intuitiv erlernbaren, eingängigen Konzept zur Einhandbedienung. Ihr digitaler, tageslichttauglicher Touchscreen gibt die Thermografiebilder mit hoher Brillanz wieder und erlaubt einen guten Überblick über die aktuelle Messsituation und den Betriebszustand des Gerätes. Der auswechselbare, schnell aufladbare Lithium-Ionen-Akku sichert eine lange Einsatzdauer.

  • Umfassende Ausstattung

    Dank des Detektors im Format von (384 × 288) IR-Pixeln liegt die Stärke der mobileIR 400 in ihrem Plus an geometrischer Auflösung um den Faktor 1,56 im Vergleich zu herkömmlichen Standard-Formaten dieses Kamerasegments. Für Anwender bedeutet dies, detaillierte Messaufgaben schneller und effizienter lösen zu können. Die wahlweise Überlagerung von Thermografie- und Realbild sowie ein Laserpointer bieten zusätzlichen Komfort beim zielgenauen Erfassen von Objekten. 

  • Software

    Die mitgelieferte Auswertesoftware IRBIS® 3 ermöglicht das bequeme Analysieren der Messdaten. Mit dem integrierten Reportgenerator kann der komplette Messbericht sofort erstellt werden. Der große Temperaturmessbereich von bis zu 1.500 °C*, die umfassende Ausstattung und die einfache Bedienung lassen diese Kamera schnell zu einem vertrauten Begleiter beim Thermografieren in zahlreichen Anwendungsfeldern werden – von der vorbeugenden Instandhaltung über die Prozessoptimierung und Qualitätssicherung bis hin zur Gebäudethermografie und Leckageortung.

Technische Spezifikationen

Spektralbereich (8 … 14) µm
Pitch 25 µm
Detektortyp Ungekühltes Mikrobolometer Focal Plane Array
Detektorformat (IR-Pixel) (384 × 288)
Temperaturmessbereich (-20 … 650) °C, bis 1.500 °C*
Messgenauigkeit ± 2 °C oder ± 2 %
Temperaturauflösung bei 30 °C Bis zu 0,045 K
IR-Bildfrequenz 60 Hz, 9 Hz*
Speichermedien SDHC-Karte, 16 GB interner Speicher
Echtzeitspeicherung Ja: Aufzeichnung von nicht radiometrischen Thermografiebildern (MPEG)
Fokussierung Manuell
Zoom Bis zu 4fach
Digitale Farb-Videokamera 5 Megapixel
Schnittstellen Micro-USB, Mini-HDMI, WLAN
Stromversorgung Netzadapter, Lithium-Ionen-Akku
Integriertes Mikrofon und Lautsprecher Ja
Laserentfernungsmesser Ja
Display 4"-TFT-Farbdisplay (480 x 800) Pixel, Touchscreen
Ein-Hand-Bedienung Ja
Lager- und Betriebstemperatur (-40 … 70) °C, (-10 … 50) °C
Schutzgrad IP54
Stoß-, Vibrationsbelastbarkeit im Betrieb 25 G (IEC 68 - 2 - 29), 2 G (IEC 68 - 2 - 6)
Abmessungen; Gewicht (274 x 110 x 78) mm; 0,65 kg ohne Akku
Automatikfunktionen Temperaturniveau und -bereich, Alarm (visuell und akustisch)
Messfunktionen Globale Hot- / Cold-Spot-Anzeige, Mittenspot, 5 frei wählbare, bewegliche Messfelder (Linie, Rechteck, Kreis, Ellipse)
Weitere Funktionen WLAN Fernsteuerung, Livebild-Übertragung, integrierter Reportgenerator
Analyse- und Auswertesoftware IRBIS® 3
Modellabhängig
Abmessungen der mobileIR

Lieferumfang

Wärmebildkamera InfraTec mobileIR inspect 420 / 19 mm

Wärmebildkamera mit folgenden technischen Daten und Eigenschaften:

  • Ungekühlter Mikrobolometer-Detektor mit (384 x 288) IR-Pixeln
  • Spektralbereich: (8 ... 14) µm
  • Infrarot-Bildfrequenz: 9 Hz oder 60 Hz
  • Temperaturmessbereich: (-20 ... 650) °C, optional bis 1.500 °C
  • Messgenauigkeit: ± 2 K oder ± 2 %
  • Thermische Auflösung @ 30 °C: besser als 0,045 K
  • Zoom: bis zu vierfach digital
  • Schnittstellen: Micro-USB 2.0, Mini-HDMI, WLAN
  • Bedienung: über Touchscreen Fokussierung: manuell Automatikfunktionen: Autoimage, Hot-/Cold-Spot-Anzeige, Mittenspot, akustischer und visueller Alarm
  • Anzeigefunktionen: Thermogramm, Menü, Ergebnisse, Status
  • Messfunktionen: 5 frei wählbare, bewegliche Messfelder (Linie, Rechteck, Kreis, Ellipse, Polygon, Polylinie, bis zu 5 automatische Hot-Cold-Spot-Anzeigen - global und innerhalb definierter Messfelder), Differenzbild zur Messung zeitlicher und örtlicher Temperaturänderungen)
  • Display: integriertes, lichtstarkes 4"-TFT-Farbdisplay (1.280 x 720) Pixel, Touchscreen
  • Integrierte digitale Videokamera: 5 Megapixel, Speicherung mit Thermografiebild, Bildüberlagerung
  • Integriertes Mikrofon und Lautsprecher: ja Integrierter
  • Laserpointer: Laserklasse 2, < 1 mW/635 nm (Rot)
  • Stromversorgung: Li-Ionen-Akkus, Netzteil 110/220 VAC
  • Bildspeicherung: SDHC-Karte und interner 16 GB Flash-Speicher
  • Arbeitstemperaturbereich: (-10 ... 50) °C
  • Lagertemperaturbereich: (-20 ... 70) °C
  • Feuchte Betrieb/Lagerung: 10% bis 95%, nicht kondensierend
  • Stoßbelastbarkeit Betrieb: 25 G, IEC 60068-2-29
  • Vibrationsbelastbarkeit Betrieb: 2 G, IEC 60068-2-6
  • Gehäuse: Schutzgrad IP54
  • Abmessungen: (264 x 137 x 78) mm
  • Gewicht: 700 g (ohne Akku)
  • Mobile Einsatzdauer: > 3 Stunden

Normalobjektiv

  • Brennweite: 19 mm
  • Öffnungswinkel: (29,5 x 22,3)°

Lieferumfang:

  • Weitbereichs-Ladenetzteil (110 ... 240) VAC 50/60 Hz
  • Separates Doppel-Ladegerät für Li-Ionen-Akkus
  • USB-Kabel zum PC-Dateitransfer
  • Videokabel
  • Handlicher Transportkoffer
  • Variable Transporttasche
  • Software IRBIS® 3.1
  • Installations- und Dokumentations-CD
  • Übersichtliche Kurzbedienungsanleitung
  • Handbuch

Bildfeldrechner

Überprüfen Sie die geometrische Auflösung der Wärmebildkamera für Ihre Anwendung.

Jede Mess- oder Prüfaufgabe hat ihre individuellen Rahmenbedingungen. Für optimale Ergebnisse müssen Kamera, Detektor und Objektiv stets perfekt aufeinander abgestimmt werden. Mithilfe des Bildfeldrechners ermitteln Sie die passende Kombination.

Field of View Calculator of the mobileIR

Produktflyer

InfraTec Thermografie Service

Möchten Sie mehr über unseren Service erfahren?

Unser erfahrenes Service-Team berät Sie gern.

Deutschland

InfraTec GmbH
Infrarotsensorik und Messtechnik
Gostritzer Str. 61 – 63
01217 DresdenDEUTSCHLAND

Branchen & Applikationen für diese Wärmebildkamera

  • Anlageninspektion mittels Thermografie
    Anlageninspektion

    Anlageninspektion

    Mit einer Wärmebildkamera und der Thermografiesoftware von InfraTec arbeiten Sie effizienter und viel produktiver.

  • Thermografie im Automobil-Bereich
    Automobilindustrie

    Automobilindustrie

    Sichern Sie mit Thermografie eine hohe Produktqualität in der Produktion und bei Lieferanten.

  • Thermografie in der chemischen Industrie
    Chemische Industrie

    Chemische Industrie

    Kontrollieren Sie reaktive Prozesswärme gezielt und bildhaft mit einer Wärmebildkamera von InfraTec.

  • Thermografie in der Elektronik
    Elektronik & Elektroindustrie

    Elektronik & Elektroindustrie

    Messen Sie die Temperaturverteilung kleinster elektronischer Komponenten mit einer Wärmebildkamera.

  • Bauthermografie
    Gebäudethermografie

    Gebäudethermografie

    Sparen Sie bei der Gebäudeinspektion mittels Thermografie Geld durch den Einsatz einer Hochleistungswärmebildkamera und Experten-Thermografiesoftware.

  • Thermografie in der Glasindustrie
    Glasindustrie

    Glasindustrie

    Messen Sie Temperaturverteilungen auf und hinter Glas korrekt mit einer Wärmebildkamera durch ausgewählte Spektralfilter.

  • Instandhaltung mechanischer Anlagen mittels Thermografie
    Inspektion mechanischer Baugruppen

    Inspektion mechanischer Baugruppen

    Mit einer Wärmebildkamera erkennen Sie Unregelmäßigkeiten in der Wärmeentwicklung mechanischer Komponenten rechtzeitig.

  • Thermografie an Elektroanlagen
    Inspektion von Elektroanlagen

    Inspektion von Elektroanlagen

    Überprüfen Sie elektrische Installationen oder HV-Netze mit einer Wärmebildkamera auf gefährliche Hotspots.

  • Thermografie in der Kunststoffindustrie
    Kunststoffindustrie

    Kunststoffindustrie

    Kontrollieren Sie kostengünstig Spritzguss- und Extrusionsvorgänge mit einer Wärmebildkamera.

  • Thermografie in der Luft- und Raumfahrt
    Luft- und Raumfahrt

    Luft- und Raumfahrt

    Entsprechen Sie höchsten Sicherheitsvorgaben durch den Einsatz einer hochqualitativen Wärmebildkamera.

  • Medizin

    Medizin

    Diagnostizieren Sie mit den Thermografie-Messwerten einer Wärmebildkamera vielfältige Krankheitsbilder effizient und mit hoher Sicherheit.

  • Photovoltaik Thermografie
    Photovoltaik-Inspektion

    Photovoltaik-Inspektion

    Nutzen Sie die Thermografie, um Fehler an bestehenden und laufenden Photovoltaik-Anlagen sichtbar zu machen.

  • Thermografie in Sicherheitsanwendungen
    Sicherheitsanwendungen

    Sicherheitsanwendungen

    Observationsaufgaben für die Bereiche Ermittlung, Fernerkundung, Grenzsicherung sowie Objekt- und Hafenschutz stellen Behörden vor große Herausforderungen. Eine leistungsstarke Wärmebildkamera wird hier zunehmend unverzichtbar.

  • Thermografie zur Thermischen Optimierung
    Thermische Optimierung

    Thermische Optimierung

    Erkennen Sie mögliche Probleme schon in der Entwicklung und vor der Serienproduktion mit einer Wärmebildkamera von InfraTec.

Folgende Wärmebildkamera-Modelle könnten Sie auch interessieren:

Wählen Sie hier Ihre Wärmebildkamera

Wählen Sie aus über 30 verschiedenen Wärmebildkamera Modellen. Die Produktpalette umfasst Einsteiger-Modelle, Profi- und Universalkameras, High-End-Systeme sowie Industrie-Systeme.

Alle Wärmebildkameras im Überblick
Kamerafilter für Wärmebildkameras

*optional, modellabhängig