Infratec

VarioVIEW™ – die erste Wahl für deutsche Sicherheitsbehörden

Nach der erfolgreichen Markteinführung 2009 sind der InfraTec GmbH auch 2010 weitere Erfolge mit dem handgehaltenen Wärmebildgerät VarioVIEW™ des deutschen Optronikunternehmens Jenoptik, ESW GmbH, gelungen: In Deutschland z. B. konnten mit insgesamt fünf Landesbehörden und einer Bundesbehörde Verträge über die Lieferung von VarioVIEW™ 75 und VarioVIEW™ 150 abgeschlossen werden. Eingesetzt werden die leistungsstarken Infrarot-Beobachtungssysteme vornehmlich in den Bereichen Ermittlung und Überwachung. Die überzeugenden Argumente für VarioVIEW™ waren neben der Reichweite die hohe räumliche und thermische Auflösung von Optik und Sensorik, die einzigartig unkomplizierte Bedienung und das auf maximale Lebensdauer angelegte Systemkonzept. Durch die neuen Erweiterungsoptionen wie u. a. PC-gestützte Fernsteuerung, drahtlose Datenübertragung und mobiler Schwenk-Neigekopf wird aus der Wärmebildkamera VarioVIEW™ ein skalierbares Thermografiesystem für komplexe Beobachtungsaufgaben der unterschiedlichsten Ermittlungsbehörden.


Erfahren Sie mehr über Infrarot-Imager von InfraTec