InfraTec GmbH Infrarotsensorik und Messtechnik

Spezialist für Thermografie und Sensorik

1991 gegründet, bietet die inhabergeführte Dresdner Firma InfraTec GmbH ein breites Spektrum hochwertiger, innovativer Produkte und Leistungen im Bereich der Infrarot-Technologie an. Ca. 200 Mitarbeiter betrachten die Ansprüche des Marktes als Herausforderung, der sie mit fundierten Fachkenntnissen, täglichem Engagement sowie hohem Qualitätsbewusstsein gerecht werden. Optimale Beratung, beispielhafter Service und individuelle Produktgestaltung durch interne Entwicklungs- und Fertigungskapazitäten werden eingesetzt, um die Anforderungen der Kunden bestmöglich zu erfüllen und damit ihren nachhaltigen Erfolg zu unterstützen.

InfraTec GmbH Infrarotsensorik und Messtechnik - Corporate movie

Play

Zertifizierung ISO 9001:2015

Die hohe Qualität der Produkte von InfraTec basiert sowohl auf einem fundierten und permanenten Entwicklungsprozess als auch auf einer optimierten Fertigung. Die Zufriedenheit der Kunden steht im Mittelpunkt aller Prozesse, die das nach ISO 9001:2015 zertifizierte Qualitätsmanagementsystem definiert.

Erfahren Sie mehr zur Thermografie - Bildnachweis: © iStock.com / roman023

Thermografie

Der Geschäftsbereich Infrarotmesstechnik ist in allen Anwendungsfeldern der Thermografie tätig, wobei das Leistungsspektrum von der Fertigung und vom Verkauf von Wärmebildkameras bis hin zur Lieferung schlüsselfertiger Thermografie-Automationslösungen reicht.

Erfahren Sie mehr über die Sensortechnologie - Bildnachweis: © iStock.com / ribeiroantonio

Sensorik

Unser Baukastensystem der pyroelektrischen Detektoren bietet optimierte Lösungen für die unterschiedlichen Anwendungsgebiete. Detektoren mit reduzierter Mikrofonie und integriertem Operationsverstärker sowie eine neue Detektor-Familie mit durchstimmbarem Filter gehören zu unserem Spektrum.

Messen und Veranstaltungen

Aktuelle Nachrichten

  • Prüfung von Fernwärmeleitungen mittels Thermografie

    Anwenderbericht: Fernwärmeleitungen mittels Thermografie prüfen

    Fernwärme gilt allgemein als ausgesprochen effiziente und umweltfreundliche Form der Energiebereitstellung. Basierend auf industrieller Abwärme oder regenerativen Energiequellen bietet sie die Möglichkeit, Wasser zu erwärmen und damit private, gewerbliche sowie industrielle Abnehmer zu versorgen. Voraussetzung hierfür ist ein intaktes Transportsystem. Nur so gelangt die Energie mit minimalen Verlusten zu den Verbrauchern. Um genau dies sicherzustellen, kontrolliert die Netze Duisburg GmbH das komplette Fernwärmenetz der Stadt mit Wärmebildkameras von InfraTec.

  • Thermografie InfraTec CWD Windturbinenprüfstand

    Anwenderbericht: Genaue Drehmomentmessung im MN·m-Bereich in Windturbinenprüfständen

    Die Stromerzeugung mithilfe von Windenergieanlagen (WEA) nimmt weltweit zu. Diese Entwicklung geht mit einer steigenden Notwendigkeit von Tests der Produktzuverlässigkeit, Funktiona- lität und Lebensdauer von Teilsystemen solcher Anlagen, wie dem Antriebsstrang, einher.

  • Hochschule Aalen - Laserlöten

    Anwenderbericht: Einsatz der High-Speed-Thermografie beim Laser-Hochtemperatur-Kapillarspaltlöten

    Laser gelten in Industrie und Fertigungstechnik als extrem vielseitig einsetzbare Werkzeuge. Durch ihre Flexibilität dienen sie als Schlüsseltechnologie zur Umsetzung der Ziele von Industrie 4.0. Obwohl das Laserschneiden und -schweißen heute als Turnkey-Technologien gelten, besteht beim Großteil der Laseranwendungen, z. B. Fügen hybrider Werkstoffpaarungen, 3D-Druck oder Ultrakurzpulsbearbeitung, noch erheblicher Bedarf in Forschung und Entwicklung.

Image-Broschüre InfraTec GmbH Infrarotsensorik und Messtechnik