Infratec

ViewIR 60 – die kompakte Alternative

Die InfraTec GmbH hat die Produktpalette der handgehaltenen Infrarot-Imager um ein weiteres Modell erweitert: Mit ViewIR 60 kann ab sofort ein äußerst kompaktes Wärmebild-Binokular angeboten werden, dessen kompakte, fernglasähnliche Abmessungen sowie 1,5 kg Gesamtgewicht maximale Portabilität zulassen. Mit einer Detektionsreichweite von rund 2,1 km (Personen) bzw. 4,7 km (Fahrzeuge) können auch anspruchsvolle Beobachtungsaufgaben gelöst werden. Bilddaten können sowohl im internen Bildspeicher abgelegt also auch per USB-Schnittstelle exportiert werden. Als weitere Schnittstellen stehen ein serielles Interface zur Fernsteuerung und ein analoger Video-Ausgang zur Verfügung. Das IP 67-geschützte Aluminiumgehäuse erlaubt auch den Einsatz unter rauen Umweltbedingungen. Geliefert wird ViewIR 60 mit stabilem Transportkoffer, leistungsstarken Akkus, Ladegerät und Anschlusskabeln. Für den Verkauf innerhalb Deutschlands ist dieses Gerät lizenzfrei erwerbbar.

Erfahren Sie mehr über Infrarot-Imager von InfraTec