Planare Mehrkanaldetektoren von InfraTec

Planare Mehrkanalkanaldetektoren

Detektoren für Gasanalyse und Flammendetektion

  • Zwei, drei oder vier spektrale Kanäle in einem Gehäuse
  • Geringes Kanalübersprechen (< 0,1 %)
  • Signalaufbereitung mit JFET oder Operationsverstärker
  • Thermisch kompensiert (optional)
  • Mit speziellem Chiphalter zur Reduktion der Mikrofonieempfindlichkeit (optional)
PYROMID®-Mehrkanaldetektoren von InfraTec
PYROMID®-Mehrkanaldetektoren

PYROMID®‐Mehrkanalkanaldetektoren

Zwei‐ und Vierkanaldetektoren für die Gasanalyse

  • Integrierter Strahlteiler oder mikromechanischer Rahmen für sehr platzsparenden Aufbau
  • Eine Aperturöffnung für alle Kanäle
  • Innen liegende Filter, gemeinsames Eintrittsfenster
  • Geringes Kanalübersprechen (< 0,1 %)
  • Signalaufbereitung mit JFET oder Operationsverstärker

Mehrkanaldetektoren

Parameter
Typ LIE, LIM: Standardausführung
LME, LMM: Detektoren mit reduzierter Mikrofonie
LRE, LRM: Detektoren mit mikromechanischem Rahmen
LFP: Detektoren mit durchstimmbaren Fabry-Pérot-Filtern
Gehäuse TO18, TO46: 5,4 mm Durchmesser
TO5, TO39: 9,2 mm Durchmesser
TO8: 15,2 mm Durchmesser
Die dem Bindestrich folgende Ziffer gibt die Anzahl der Anschlüsse (Pins) an.
Kanal Anzahl der Messkanäle
Öffnung (mm) Größe der kreisförmigen oder rechteckigen Apertur, durch die Strahlung auf die sensitiven Elemente trifft.
Betriebsmodi Größe der kreisförmigen oder rechteckigen Apertur, durch die Strahlung auf die sensitiven Elemente trifft.
JFET/OpAmp Integrierte Verstärkungselemente wie integrierte Sperrschicht-Feldeffekttransistoren (JFET) für Detektoren im Spannungsbetrieb oder integrierte Operationsverstärker (OpAmp) für Detektoren im Strombetrieb.
Thermische Kompensation Pyroelektrische Detektoren sind als thermische Detektoren für Temperaturänderungen empfindlich. Ändert sich die Umgebungstemperatur, beeinflusst dies das Messsignal und verschiebt den Arbeitspunkt. Eine thermische Kompensation reduziert diesen Effekt. Dazu erhält jedes pyroelektrische Element ein Blindelement, das unerwünschte Ströme kompensiert.
Reduzierte Mikrofonie Patentierte mikromechanische Chipbefestigung (LowMicro) von InfraTec zur Senkung der Auswirkung des störenden Körperschalls.
Detektivität* Als zentrale Kenngröße charakterisiert die spezifische Detektivität D* den Signal-Rausch-Abstand von Infrarotdetektoren.
InfraTec Detektorsuche Mehrkanaldetektoren
Typ
Gehäuse
Kanal
Öffnung (mm)
Betriebsmodi
JFET/OpAmp
Thermische Kompensation
Reduzierte Mikrofonie
Detektivität*
Download weiterer Informationen
LIM-011TO84ø 2,5SpannungsbetriebJFETNeinNein0,8LIM-011

Strahlteiler

LIM-054TO842,8 x 2,8StrombetriebOpAmpNeinNein0,42LIM-054

Strahlteiler

LIM-214TO84ø 9,5SpannungsbetriebJFETJaNein4,5LIM-214
LIM-314TO84ø 9,5SpannungsbetriebJFETJaNein3,5LIM-314
LMM-244TO84ø 9,5StrombetriebOpAmpJaJa6,0LMM-244
LMM-274TO84ø 3,5StrombetriebOpAmpJaJa6,0LMM-274

Single-Supply-Betrieb

LRM-244TO848,5 x 8,5StrombetriebOpAmpJaNein6,0LRM-244

Single-Supply-Betrieb

LRM-102TO1823,05 x 2,05SpannungsbetriebJFETNeinNein4,0LRM-102
LRM-202TO1823,05 x 2,05SpannungsbetriebJFETJaNein4,0LRM-202
LIM-032TO3922,8 x 2,8SpannungsbetriebJFETNeinNein2,9LIM-032

Strahlteiler

LIM-222TO392ø 6,0SpannungsbetriebJFETJaNein4,5LIM-222
LIM-262TO392ø 6,0StrombetriebOpAmpJaNein4,5LIM-262
LIM-272TO392ø 6,0StrombetriebOpAmpJaNein3,0LIM-272

Single-Supply-Betrieb

LRM-254TO3945,0 x 5,0SpannungsbetriebJFETJaNein4,7LRM-254
LRM-284TO3945,0 x 5,0StrombetriebOpAmpJaNein4,5LRM-284

Single-Supply-Betrieb

*(500 K, 10 Hz, 1 Hz, 25 ºC, ohne Fenster) [10E+8cmHz1/2/W]

Detektor-Suche

InfraTec bietet Ihnen fünf Produktgruppen mit rund 50 verschiedenen pyroelektrischen Detektoren. Wählen Sie Ihre passenden Infrarotdetektoren mit unserer detaillierten Detektorsuche.

Alle Standard-Detektoren im Überblick
InfraTec Detektoren im Überblick