Wärmebildkamera VarioCAM® HD Z security von InfraTec
  • Detektorformat

    Hochaufgelöste Thermografiebilder zur Überwachung großflächiger Areale

  • 25 - 150 mm
    Brennweite

    Hochleistungs-Zoomobjektiv mit 25 bis 150 mm Brennweite

  • Entdeckungsreichweite

    Fahrzeuge und Personen auf weiteste Entfernung entdecken, bis zu 12,8 km

  • Schutzgehäuse

    Robuste Metallgehäuse verschiedener Schutzklassen für unterschiedlichste Umgebungsbedingungen

  • GigE Vision kompatibel

    Standardschnittstelle für zuverlässige Einbindung der Kamera in bestehende Prozessumgebung

Eigenschaften VarioCAM® HD Z security

Das hochauflösende Wärmebildkamerasystem VarioCAM® HD Z security von InfraTec ist die weltweit erste kommerziell verfügbare radiometrische Wärmebildkamera, die ein motorisiertes 6×-Infrarot-Zoomobjektiv für den Spektralbereich von (7,5 … 14) μm bietet. Ausgestattet mit einem ungekühlten FPA-Detektor liefert sie brillante 16-Bit-Thermografiebilder höchster Qualität mit (1.024 × 768) IR-Pixeln. Diese Kombination aus Wärmebildaufnahmen in HD-Format und dem enorm leistungsstarken Zoomobjektiv öffnet Anwendern die Tür zu Überwachungs- und Monitoringaufgaben über mittlere und hohe Entfernungen hinweg in bisher nie dagewesener Detailgenauigkeit – selbst bei widrigen Sichtverhältnissen und in der Nacht. Die Ausstattung mit hochwertigen Zusatzkomponenten wie z. B. ATEX-konformen Schutzgehäusen und Schwenk- Neigeköpfen oder visuellen Kameras unterstützen den effizienten Einsatz des Systems rund um die Uhr..

Dank unterschiedlicher Ausstattungsvarianten gelingt eine optimale Anpassung an die jeweilige Aufgabenstellung: Die automatische Schwellwerterkennung und -signalisierung sowie die digitale Echtzeitbildakquisition über Gigabit-Ethernet sind nur zwei der zahlreichen Kamerafunktionen. Durch das Zusammenspiel mit der leistungsstarken IROD-Überwachungssoftware entsteht ein effizientes und leicht bedienbares 24/7-Überwachungssystem, das auch in bestehende Netzwerkstrukturen eingebunden werden kann. Die äußerst robuste Systembauweise erlaubt über viele Jahre hinweg einen servicearmen Dauerbetrieb selbst unter widrigen Umweltbedingungen wie z. B. der Einwirkung durch Staub, Feuchtigkeit, Hitze und Kälte.

Mit InfraTec in Kontakt treten

Möchten Sie mehr erfahren?

Nicht selten sind Aufgabenstellungen mit besonderen Anforderungen verknüpft. Besprechen Sie gemeinsam mit unseren Spezialisten Ihre konkrete Anwendung, erhalten Sie weiterführende technische Informationen oder lernen Sie unsere Zusatzdienstleistungen kennen.

Deutschland

InfraTec GmbH
Infrarotsensorik und Messtechnik
Gostritzer Str. 61 – 63
01217 DresdenDEUTSCHLAND

Technische Spezifikationen

Spektralbereich (7,5 ... 14) µm
Pitch 17 μm
Detektortyp Ungekühltes Mikrobolometer Focal Plane Array
Detektorformat (IR-Pixel) (1.024 × 768)
Temperaturmessbereich (-20 … 550) °C, bis 1.200 °C*
Messgenauigkeit ± 5 °C oder ± 5%
Temperaturauflösung bei 30 °C Besser als 0,1 K
IR-Bildfrequenz Vollbild: 30 Hz, Teilbildformate*: 60 Hz (640 × 480) /120 Hz (384 × 288) / 240 Hz (1.024 × 96)
Fenstermodus Ja
Speichermedien Rechner zur Kamerasteuerung und Datenakquisition*
Bildspeicherung Zeit-, trigger- und temperaturgesteuerte Aufnahme von 16 bit Einzelbildern oder Sequenzen mit Zeitstempel
Fokussierung Motorisch, feinstufig einstellbar
Objektivbrennweite (25 … 150) mm
Bildfeld 41,5° @ 25 mm … 6,6° @ 150 mm (HFOV)
Minimaler Objektabstand < 5 m
Maximale Entdeckungssreichweite (Fahrzeug/Mensch) 12,8 / 7,2 km
Maximale Entdeckungssreichweite (Fahrzeug/Mensch) 5,2 / 2,4 km
Zoom 6fach optisch stufenlos/bis zu 32fach digital
Entdeckungsreichweite einer Person 7,2 km
Entdeckungsreichweite eines Fahrzeuges 12,8 km
Dynamikbereich 16 bit
Schnittstellen GigE Vision kompatibel, RS232, Trigger (TTL)
Stativanschluss 1/4"-Fotogewinde
Stromversorgung (12 … 15) V DC
Lager- und Betriebstemperatur (-40 … 70) °C, (-25 … 50) °C
Abmessungen; Gewicht (402 × 141 × 148) mm; 3,4 kg*
Weitere Funktionen Kamerainterne Emissionsgradkorrektur, Nutzung verschiedener Farbpaletten, Kontrastoptimierung, Nutzerprofile, Sprachauswahl
Analyse- und Auswertesoftware * IRBIS® 3 online, IRBIS® 3 plus, IRBIS® 3 professional, IROD-Überwachungssoftware
Modellabhängig

Branchen & Applikationen für diese Wärmebildkamera

  • Anlageninspektion mittels Thermografie
    Anlageninspektion

    Anlageninspektion

    Mit einer Wärmebildkamera und der Thermografiesoftware von InfraTec arbeiten Sie effizienter und viel produktiver.

  • Thermografie Bio- und Geostudien
    Bio- und Geostudien

    Bio- und Geostudien

    Finden Sie kleinste Temperaturabweichungen in Landschaften, Biotopen und im Labor mit einer Wärmebildkamera höchster Messpräzision.

  • Thermografie in der chemischen Industrie
    Chemische Industrie

    Chemische Industrie

    Kontrollieren Sie reaktive Prozesswärme gezielt und bildhaft mit einer Wärmebildkamera von InfraTec.

  • Thermografie in der Elektronik
    Elektronik/Elektrotechnik

    Elektronik/Elektrotechnik

    Messen Sie die Temperaturverteilung kleinster elektronischer Komponenten mit einer Wärmebildkamera.

    Weitere Branchen und Anwendungsgebiete anzeigen

Folgendes Wärmebildkameramodel könnte Sie auch interessieren:

Wählen Sie hier Ihre Wärmebildkamera

Wählen Sie aus über 30 verschiedenen Wärmebildkamera Modellen. Die Produktpalette umfasst Einsteiger-Modelle, Profi- und Universalkameras, High-End-Systeme sowie Industrie-Systeme.

Alle Wärmebildkameras im Überblick
Camera filter for infrared cameras

*optional, modellabhängig