Ermittlung – Wärmebildkameras für die Ermittlung

Modernste Infrarot-Technologie erweitert die Möglichkeiten der polizeilichen Ermittlungsarbeit: 

  • Klare Reichweitenvorteile gegenüber konventioneller Nachtsichttechnik
  • Unter allen Lichtverhältnissen einsetzbar
  • Vollständig passive Technologie

Der schnelle und sichere Weg zum Täter

Kriminalpolizeiliche Ermittlungen erfordern heutzutage immer aufwändigere und beweissichere Hilfsmittel. Modernste Beobachtungstechnik ist nötig, um den komplexen juristischen und ermittlungstechnischen Aufgaben unserer Tage gewachsen zu sein. Wärmebildkameras wie VarioVIEW™ liefern dabei wertvolle Infrarot-Bilddaten auch in völliger Dunkelheit.

Einsatzszenarien umfassen:

  • Aufspüren und Verfolgen von Verdächtigen
  • Personen- und Fahrzeugidentifikation
  • Suchen nach Verbrechensopfern
  • Thermografie-Überwachung eines Tanklagers
  • Beobachtung einer Kofferübergabe mit einer Wärmebildkamera
  • Ermittlungen auf einem Autobahnrastplatz
Mit InfraTec in Kontakt treten

Möchten Sie mehr erfahren?

Nicht selten sind Aufgabenstellungen mit besonderen Anforderungen verknüpft. Besprechen Sie gemeinsam mit unseren Spezialisten Ihre konkrete Anwendung, erhalten Sie weiterführende technische Informationen oder lernen Sie unsere Zusatzdienstleistungen kennen.

Deutschland

InfraTec GmbH
Infrarotsensorik und Messtechnik
Gostritzer Str. 61 – 63
01217 DresdenDEUTSCHLAND

Durch große Reichweite und hohe Detektorauflösung dieser FLIR (Forward Looking InfraRed) sind sowohl offene als auch verdeckte Ermittlung über größere Entfernungen hin möglich. Lokale Beleuchtungsverhältnisse erzeugen keinerlei Hindernis oder Störeinfluss (z. B. durch Überstrahlung) – ein weiterer Vorteil von Infrarottechnik gegenüber Nachtsichtgeräten.

Die handgehaltenen Wärmebildkamera-Modelle VarioCAM® HD inspect eignen sich aufgrund ihre Videokamera-ähnlichen Bauweise sehr gut für verdeckte Ermittlung. Durch die Wechselobjektive lassen sich Sehfeld und räumliche Auflösung den taktischen Gegebenheiten gut anpassen. Wenn ausschließlich abgesetzt beobachtet werden soll, dann ist VarioCAM® HD head security durch die gut vertarnbare Bauweise und Vielzahl an Schnittstellen sowie Wechselobjektiven ein perfektes Hilfsmittel zu allen Tages- und Nachtzeiten. Die extrem kompakten Wärmebildkameras PIR uc 180 schließlich sind hervorragend für verdeckte Einsätze innerhalb von Gebäuden und Räumen geeignet, darüber hinaus können Sie aufgrund ihres geringen Gewichtes auch an Flugrobotern montiert werden.

Fernerkundung – Wärmebildkameras für die Fernerkundung

Entfernte Fahrzeuge, Personen oder Gebäude zu überwachen oder aufzuklären, ist eines der bevorzugten Einsatzgebiete einer Wärmebildkamera. Die Mehrwerte:

  • Klare Reichweitenvorteile gegenüber konventioneller Nachtsichttechnik
  • Observation rund um die Uhr, bei Nebel, Raucheinwirkung und unter allen Beleuchtungsverhältnissen
  • Vollständig passive Technologie, die Gegenaufklärung nahezu unmöglich macht

Jederzeit der richtige Überblick

Aufgrund der aktuellen Sicherheitslage sind auch die Anforderungen an die Einheiten gewachsen, die sich unterschiedlichen fernerkundlichen Aufgaben stellen müssen. Um das Risiko jeglicher Gegenaufklärung und Wahrnehmung durch die zu beobachtenden Personen oder Fahrzeuge zu minimieren, sind hohe Reichweiten unabdingbar. Leistungsstarke Wärmebildkameras sind dabei erwiesenermaßen sehr effektive und wirksame Einsatzmittel.

Eine Wärmebildkamera wird vewendet bei:

  • Überwachung ländlicher, aber auch urbaner Einsatzgebiete zu allen Tages- und Nachtzeiten
  • Verfolgung von Personen- und Fahrzeugaktivitäten über mehrere Kilometer Entfernung hinweg
  • Langzeitbeobachtung bestimmter Gebäude oder Anlagen hinsichtlich baulicher Veränderungen
Thermografie eines Küstenmotorschiffs
Ermittlungen vor einem Gebäude

Grenzsicherung – Wärmebildkameras für die Grenzsicherung

Die Überwachung von Ländergrenzen und dem dazugehörigen Hinterland ist ein unverzichtbarer Teil des Landesschutzes. Die Einsatzszenarien umfassen: 

  • Weitreichende Beobachtung und Überwachung von Grenzabschnitten
  • Detektion, Erkennung und Verfolgung von verdächtigen Fahrzeugen oder Personen in Grenznähe
  • Nachverfolgung illegaler Aktivitäten in grenznahen, oft unübersichtlichen Regionen jenseits des eigentlichen Grenzgebiets
Beobachtungen an einer Grenze

Das Territorium effektiv mit einer Wärmebildkamera sichern

Eine leistungsstarke Wärmebildkamera ist dabei erwiesenermaßen ein sehr effektives und wirksames Einsatzmittel – mit z. B. mehr als 300 Geräten bei den BOMUK- und EUBAM-Missionen in der Ukraine und Moldawien liegen herausragende EU-geförderte Referenzen vor

Wärmebildkameras werden verwendet bei:

  • Überwachung von Grenzabschnitten zu allen Tages- und Nachtzeiten, auch in waldreichen, unübersichtlichen Gebieten oder grenznahen Gewässern
  • Verfolgung von Personen- und Fahrzeugaktivitäten über mehrere Kilometer Entfernung hinweg
  • Dokumentation von illegalen Grenzaktivitäten

Grenzsicherung in der Ukraine

Die Umsetzung des BOMUK-Projektes mit VarioVIEW™-Wärmebildkameras

Seit mehreren Jahren bemüht sich die Europäische Union durch gezielte Sicherungsmaßnahmen im Rahmen des Schengen-Vertrages, ihre Außengrenzen personell und technisch auszubauen. Zahlreiche Projekte haben nicht zuletzt dank neuester Überwachungstechnologien die Grenzsicherung signifikant verbessert. Abgeschlossen ist dieser Prozess jedoch noch nicht. Neben den fixierten Schengen-Grenzen blickt die Europäische Union auch über den eigenen Tellerrand hinaus in angrenzende Nachbarländer. Die Ukraine ist eines dieser Länder, bei der die EU den Schengen-Raum zusätzlich durch eine Verbesserung des Grenzschutzes vor Ort ausbaut. 

Überwachung eines Parkplatzes mit einer Wärmebildkamera

Hafenschutz – Wärmebildkameras für den Hafenschutz

See- und Binnenhäfen sind als wichtige logistische Knotenpunkte für Fracht- und Personenschifffahrt immer im Fokus von Sicherheitsbehörden. Besondere Beachtung verdienen dabei:

  • Verhinderung von terroristischen Aktivitäten mit dem Ziel, den Hafenbetrieb im Ablauf empfindlich zu stören.
  • Vermeidung von unerwünschten Grenzübertritten durch Aufspüren und Verfolgung illegaler Einwanderer.

Hafenschutz rund um die Uhr mit Thermografie

Mobile Wärmebildkameras können in allen Fällen auch anspruchsvollen Objektschutzaufgaben gerecht werden. Die leistungsstarke Infrarot-Sensorik der FLIR (Forward Looking InfraRed) bieten sehr hohe Identifikations-Auflösung, dadurch können über mehrere hundert Meter illegale Personen z. B. von Hafenarbeitern unterschieden werden. Über mehr als 2 km hinweg kann nachverfolgt werden, ob eine verdächtige Person ein Boot verlässt und sich anderweitig weiterbewegt. Bei ausgedehnten Hafenanlagen kann bereits über mehr als 18 km hinweg ein sich näherndes Boot detektiert werden, so dass noch ausreichend Reaktionszeit für weitere Maßnahmen zu Verfügung steht.

Egal, wie gut oder schlecht ein zu überwachendes Gelände ausgeleuchtet ist – Sie haben zu jeder Tages- und Nachtzeit volle Überwachungskontrolle. Nyxus Bird ist dabei mehr als nur ein monokulares Thermografie-Sichtgerät. Bildinformation kann nicht nur betrachtet werden, sondern steht auch über die USB- oder RS232-Schnittstelle zur Verfügung. Hierdurch ist es möglich, Überwachungseinsätze zu dokumentieren. In Kombination mit dem InfraTec Thermografie-Softwarepaket IRBIS® remote ist außerdem eine komplette Fernsteuerung aller Gerätefunktionen möglich, so dass auch komfortable Dauereinsätze durchführbar sind.

Soll ausschließlich abgesetzt gearbeitet werden oder aber eine Wärmebildkamera zur Montage in Land-, Wasser- oder Luftfahrzeugen beschafft werden, dann ist die VarioCAM® HD head Serie das perfekte Thermografie-System für diese Anwendung. Das robuste und kompakte Industriegehäuse, die Auswahl an Wechselobjektiven und die verschiedenen externen Schnittstellen zur Bilddatenübermittlung erlauben eine maßgeschneiderte Anpassung an die einsatzbedingten Gegebenheiten.

Objektschutz – Wärmebildkameras zum Schutz von Objekten

Angesichts aktueller Bedrohungslagen stellen Objekte kritischer Infrastruktur weltweit die Verantwortlichen vor neue Herausforderungen. Geprägt werden diese durch: 

  • Unübersichtliche technische Anlagen oder Bauwerke mit kritischen Beleuchtungsverhältnissen
  • Abgelegene und ausgedehnte Anlagen in dunkler Umgebung
  • Hohe Anforderung an die Flexibilität des Objektschutzes, um z.B. eine Vorhersehbarkeit von Überwachungsmustern zu vermeiden
  • Überwachung am Bahnhof mittels Thermografie
  • Thermografie-Objektschutz - Überwachung eines Kraftwerks
  • Thermografie-Überwachungen im Tagebau

Suchen und Bergen – Wärmebildkameras zum Suchen und Bergen

Thermografie-Beobachtung eines Segelbootes
Überwachung eines Flussufers

Geht es um Suchen und Bergen von verletzen oder vermissten Personen, dann geht es auch immer um schnellstmögliche Resultate. Hochempfindlichen Wärmebild-Systeme verschaffen einem die entscheidenen Minuten. Handgehaltene Infrarot-Binokulare kommen zum Einsatz bei:

  • Suchen und Bergen in Hochsee- oder Binnengewässern 
  • Suche nach Verletzten und Überlebenden von Flugzeugabstürzen 
  • Suche in unübersichtlichen Katastrophenlagen wie z. B. Großbränden

Leben retten mit einer Wärmebildkamera

Die Infrarot-Sensorik von InfraTec lässt es zu, nach Vermissten auch über mehrere Kilometer hinweg zu suchen. Auch bei starker Rauchentwicklung ist es mit diesem FLIR (Forward Looking InfaRed) noch möglich, diese zu durchdringen, um über größere Entfernung nach Personen Ausschau zu halten. Durch die einfache Handhabung und hohe Mobilität sind Nyxus Bird oder Nyxus Bird LR ein ideales Hilfsmittel für eine Vielzahl an unvorhersehbaren Einsatzszenarien – einem Fernglas ähnlich kann es schnell und effektiv am Boden einsetzt werden und ggf. auch Hubschrauber-gestützte Einsatzkräfte verstärken.

Ist eine maximal hohe Reichweite gewünscht, dann ist Nyxus Bird LR mit bis zu 2 km Personendetektionsreichweite erste Wahl. Mit 1,5 kg Eigengewicht, (10 × 7)° Sehfeld 5 km Detektionsreichweite stellt Nyxus Bird eine leistungsfähige, mobile Wärmebildkamera-Alternative dar. Der serienmäßige Laser-Entfernungsmesser ist in beiden FLIR ein wertvolles Hilfsmittel zur Entfernungsbestimmung bis zu 5 km.

Wenn Bergungsarbeiten über sehr kurze Entfernungen hinweg möglich sind, dann ist auch unsere handliche Wärmebildkamera InfraTec compactIR 400 eine kostengünstige Alternative. Die unterschiedlichen Wechselobjekte erlauben eine bedarfsgerechte Anpassung an die Bedingungen der jeweiligen Such- und Bergungsaufgaben.

Imager und Wärmebildkameras für Sicherheitsanwendungen

  • ImageIR® 10300

    ImageIR® 10300

    Kategorie

    High-End-Thermografie-Systeme

    Detektorformat

    (1.920 × 1.536) IR-Pixel

    Detektortyp
    InSb
  • Wärmebildkamera VarioCAM® HD head von InfraTec
    VarioCAM® HD head 900

    VarioCAM® HD head 900

    Kategorie

    Stationäre Industriesysteme

    Detektorformat

    (1.024 × 768) IR-Pixel

    Detektortyp
    Ungekühltes Mikrobolometer Focal Plane Array
  • Wärmebildkamera compactIR 400 von InfraTec
    compactIR 400

    compactIR 400

    Kategorie

    Einsteigerkameras

    Detektorformat

    (400 × 300) IR-Pixel

    Detektortyp
    Ungekühltes Mikrobolometer Focal Plane Array
    Neu
  • Infrared camera ImageIR® 9400 Series from InfraTec
    ImageIR® 9400

    ImageIR® 9400

    Kategorie

    High-End-Thermografie-Systeme

    Detektorformat

    (1.280 × 1.024) IR-Pixel

    Detektortyp
    InSb
    Neu
  • Gimbal-System von InfraTec

    Gimbal-Systeme

    Kategorie

    Gimbal Systeme

    Detektorformat

    (1.024 × 768) IR-Pixel

  • Wärmebildkamera Nyxus Bird LR von InfraTec
    Nyxus Bird LR

    Nyxus Bird LR

    Kategorie

    Infrarot Imager

    Detektorformat

    (640 × 480) IR-Pixel

    Detektortyp
    Ungekühltes Mikrobolometer Focal Plane Array
  • Wärmebildkamera ImageIR® 9300 Serie von InfraTec
    ImageIR® 9300

    ImageIR® 9300

    Kategorie

    High-End-Thermografie-Systeme

    Detektorformat

    (1.280 × 1.024) IR-Pixel

    Detektortyp
    InSb
  • Wärmebildkamera ImageIR® 7300 Serie von InfraTec
    ImageIR® 7300

    ImageIR® 7300

    Kategorie

    High-End-Thermografie-Systeme

    Detektorformat

    (640 × 512) IR-Pixel

    Detektortyp
    MCT oder InSb
  • Waermebildkamera InfraTec mobileIR 400
    mobileIR 400

    mobileIR 400

    Kategorie

    Einsteigerkameras

    Detektorformat

    (400 × 300) IR-Pixel

    Detektortyp
    Ungekühltes Mikrobolometer Focal Plane Array
    Neu