Wärmebildkamera ermöglicht berührungsloses Messen kleinster Komponenten

Die Kontrolle elektronischer Komponenten und Baugruppen ist seit langem ein wichtiges Einsatzgebiet der Thermografie. Ein besonderer Vorteil ist die Möglichkeit, Temperaturen berührungslos zu messen, denn gerade bei kleineren Komponenten führen andere - kontaktierende - Messverfahren zu Verzerrungen durch den angeschlossenen Sensor. Außerdem sind solche kleinen Strukturen durch Kontaktsensoren kaum noch abgreifbar und erst die hohe geometrische Auflösung der Wärmebildkamera-Messgeräte kann einzelne Komponenten sichtbar machen.

Da die Bauteile oft nur mit geringer elektrischer Leistung operieren, sind auch die Temperaturänderungen gering. Neben exzellenten thermischen Auflösungen sind daher ggf. auch Verfahren der aktiven Wärmefluss-Thermografie für die Messungen notwendig. So können Schäden an elektronischen Bauteilen durch die Lock-in-Thermografie sogar dann erkannt werden, wenn das Bauteil selbst keine Wärme abgibt und Hotspots zu sehen sind.

Praxisbeispiel

Mikrothermografie-Aufnahme eines Präzisionswiderstandes

Einsatz der VarioCAM® in der Elektronik

Wärme ist eine der wichtigsten Größen, die über Wohl und Wehe des Produktionsprozesses und der Produktqualität entscheidet. Ihrer Messung kam daher schon immer eine große Bedeutung zu, die sich im frühen Einsatz von Temperatursensoren bei der Automatisierung von Produktionsprozessen widerspiegelt. Die schnelle Visualisierung von Temperaturverteilungen durch die kontaktlose Infrarot-Thermografie ermöglicht nun sogar komplexe Thermografie-Automatisierungslösungen ohne den Einsatz von kontaktierenden Temperatursensoren.

Exzellente Abstimmung von Wärmebildkamera, Thermografiesoftware und Peripherie

Thermografie-Aufnahme einer Leiterplatte

Ein optimales Zusammenspiel zwischen Wärmebildkamera und Thermografiesoftware ist an dieser Stelle unumgänglich. Die Thermografie-Software IRBIS® 3 integriert so beispielsweise Verfahren der aktiven Wärmefluss-Thermografie. Darüber hinaus bietet sie den Vergleich zwischen aktuellen Thermografiebildern und einem Referenzbild. So lassen sich Abweichungen von Normzuständen in aller Deutlichkeit darstellen.

Bei Leiterplattentests führt die Vielzahl von Komponenten zu einer großen Anzahl von unterschiedlichen Emissionsgraden, die zu Abweichungen in den Messergebnissen führen kann. Auch dafür hat die IRBIS® 3 Thermografiesoftware eine Lösung integriert, durch die der Emissionsgrad jedes einzelnen Pixels bestimmbar ist.

Screenshot Thermografie-Software IRBIS 3

Die Thermografiesoftware IRBIS® 3 unterstützt also die Wärmebildkameras von InfraTec auf das Beste und diese sind selbst auch sehr gut für den Einsatz in der Elektronikfertigung ausgelegt. Neben höchsten geometrischen Auflösungen, die bis in den Megapixelbereich reichen, ist auch das Arsenal an Wechseloptiken äußerst umfangreich. So lassen sich kleinste Details der elektronischen Komponenten aus geringer Entfernung mit einer Wärmebildkamera, die mit Makro- und Mikroskopoptiken ausgerüstet ist, gut messen.

Mit InfraTec in Kontakt treten

Möchten Sie mehr erfahren?

Nicht selten sind Aufgabenstellungen mit besonderen Anforderungen verknüpft. Besprechen Sie gemeinsam mit unseren Spezialisten Ihre konkrete Anwendung, erhalten Sie weiterführende technische Informationen oder lernen Sie unsere Zusatzdienstleistungen kennen.

Deutschland

InfraTec GmbH
Infrarotsensorik und Messtechnik
Gostritzer Str. 61 – 63
01217 DresdenDEUTSCHLAND

Wärmebildkameras für Anwendungen in der Elektronik und Elektrotechnik

  • Wärmebildkamera VarioCAM® HD Z von InfraTec
    VarioCAM® HD Z

    VarioCAM® HD Z

    Kategorie

    Stationäre Industriesysteme

    Bildformat (IR-Pixel)

    (1.024 × 768) IR-Pixel

    Detektortyp
    Ungekühltes Mikrobolometer Focal Plane Array
    Bildfeldrechner
    Neu
  • ImageIR® 10300

    ImageIR® 10300

    Kategorie

    High-End-Thermografie-Systeme

    Bildformat (IR-Pixel)

    (1.920 × 1.536) IR-Pixel

    Detektortyp
    InSb
    Bildfeldrechner
  • Wärmebildkamera VarioCAM® HD head von InfraTec
    VarioCAM® HD head 900

    VarioCAM® HD head 900

    Kategorie

    Stationäre Industriesysteme

    Bildformat (IR-Pixel)

    (2.048 × 1.536) IR-Pixel

    Detektortyp
    Ungekühltes Mikrobolometer Focal Plane Array
    Bildfeldrechner
  • Wärmebildkamera VarioCAM® High Definition von InfraTec
    VarioCAM® HD research 900

    VarioCAM® HD research 900

    Kategorie

    Profi- und Universalkameras

    Bildformat (IR-Pixel)

    (2.048 × 1.536) IR-Pixel

    Detektortyp
    Ungekühltes Mikrobolometer Focal Plane Array
    Bildfeldrechner
  • Wärmebildkamera compactIR 400 von InfraTec
    compactIR 400

    compactIR 400

    Kategorie

    Einsteigerkameras

    Bildformat (IR-Pixel)

    (384 × 288) IR-Pixel

    Detektortyp
    Ungekühltes Mikrobolometer Focal Plane Array
    Bildfeldrechner
  • Wärmebildkamera ImageIR® 9500 von InfraTec
    ImageIR® 9500

    ImageIR® 9500

    Kategorie

    High-End-Thermografie-Systeme

    Bildformat (IR-Pixel)

    (2.560 × 1.440) IR-Pixel

    Detektortyp
    MCT
    Bildfeldrechner
    Neu
  • Wärmebildkamera VarioCAM® HD Z security von InfraTec
    VarioCAM® HD Z security

    VarioCAM® HD Z security

    Kategorie

    Stationäre Industriesysteme

    Bildformat (IR-Pixel)

    (1.024 × 768) IR-Pixel

    Detektortyp
    Ungekühltes Mikrobolometer Focal Plane Array
    Bildfeldrechner
    Neu
  • Wärmebildkamera ImageIR® 9400 Serie von InfraTec
    ImageIR® 9400

    ImageIR® 9400

    Kategorie

    High-End-Thermografie-Systeme

    Bildformat (IR-Pixel)

    (2.560 × 2.048) IR-Pixel

    Detektortyp
    InSb
    Bildfeldrechner
    Neu
  • Wärmebildkamera VarioCAM HDx head Lock-in
    VarioCAM® HDx head Lock-In

    VarioCAM® HDx head Lock-In

    Kategorie

    Stationäre Industriesysteme

    Bildformat (IR-Pixel)

    (640 × 480) IR-Pixel

    Detektortyp
    Ungekühltes Mikrobolometer Focal Plane Array
    Bildfeldrechner
    Neu